Dr. Ausbüttel Pharma GmbH

Geschichte Dr. Ausbüttel Pharma GmbH

Vom Wundpflaster zum Schmerzpflaster

Die Wurzeln der Draco Pharma GmbH gehen auf die Dr. Ausbüttel & Co. GmbH zurück. Diese reichen bis in das Jahr 1894. Bis heute sind wir ein mittelständisches inhabergeführtes Familienunternehmen.

Seit 1995 entwickelt sich Dr. Ausbüttel von einem hauptsächlich regional tätigen Unternehmen mit breit aufgestelltem Produktportfolio zu einem stark wachsenden Unternehmen.

In den vergangen Jahrzehnten haben wir unsere Produkte stetig weiterentwickelt. Unsere Pflaster-Kompetenz haben wir nun auf den Bereich Therapie von starken Schmerzen ausgeweitet. Mit der Dr. Ausbüttel Pharma GmbH bieten wir seit 2016 transdermale Schmerzpflaster an. Die Fertigung und Verpackung dieser Produkte erfolgt in Deutschland.

Soziales Engagement

Die Übernahme sozialer Verantwortung ist fester Bestandteil unserer Firmenphilosophie und zählt zu unseren fünf Unternehmenswerten.

Bereits seit vielen Jahren unterstützen wir eine große Anzahl sozialer Projekte im In- und Ausland. Neben finanziellen und materiellen Spenden ist es uns sehr wichtig, dass sich unsere Mitarbeiter tatkräftig für die Verbesserung der Lebenssituation von benachteiligten Kindern und Jugendlichen, behinderten Menschen und benachteiligten Senioren einsetzen.

Innerhalb unseres Unternehmens sind Menschen mit Behinderungen als nicht mehr wegzudenkende Arbeitskollegen fest integriert.

Mit Ihrer Verordnung von DRACO® unterstützen Sie die Arbeit der German Doctors. Denn dank unseres stetig steigenden Umsatzes sind wir in der Lage unsere langjährige Zusammenarbeit mit der internationalen Hilfsorganisation nicht nur aufrechtzuerhalten sondern Schritt für Schritt auszubauen.

German Doctors e.V. entsendet deutsche Ärztinnen und Ärzte für Kurzzeiteinsätze in medizinische Notstandsgebiete. In acht Projekten auf den Philippinen, in Indien, Bangladesch, Kenia und Sierra Leone helfen sie auf freiwilliger und unentgeltlicher Basis, Krankenstationen zu betreiben und Patienten zu behandeln, die dringend auf medizinische Hilfe angewiesen sind. Die eingesetzten Mediziner arbeiten in ihrem Jahresurlaub oder im Ruhestand für einen Zeitraum von 6 Wochen und verzichten dabei auf jegliche Vergütung. Seit 1983 wurden so über 6.400 Einsätze mit mehr als 3.000 Ärztinnen und Ärzten durchgeführt.


Weitere Information zum sozialen Engagement und zur Geschichte der Dr. Ausbüttel GmbH finden Sie unter www.drausbuettel.de.